Thread Rating:
  • 0 Votes - 0 Average
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Änderungen und Anleitung zum PTE -Event – Juli 2015
Author Message
rhiordd Offline
Producer
*******

Posts: 2,997
Joined: Dec 2011
Post: #1
Änderungen und Anleitung zum PTE -Event – Juli 2015
Werte Commander,

endlich sind wir mit einem neuen öffentlichen Test für euch wieder da. Diesmal sollt ihr echte Änderungen und Features testen. Lasst mich euch weitere Einzelheiten über euer Feedback, den Test selbst und seine letztliche Analyse geben.
Beachtet bitte, dass das Update 15.2 mehr Änderungen enthält als unten aufgeführt, aber ihr sollt euch besonders auf diese drei konzentrieren. Die übrigen Änderungen sind hauptsächlich Bugfixes und Verbesserungen der Benutzerfreundlichkeit.

Die drei Hauptänderungen:

Server-Registrierung / Voranmeldung
Event & Herausforderungen
Balancing-Änderungen



Server-Registrierung / Voranmeldung
Die Voranmeldung ist eine praktische Methode zur Platzierung von Spielern, bevor die Welt tatsächlich startet. Wenn wir mit Event-Welten live gehen, wollen wir einen Serverabsturz aufgrund der enormen Belastung unserer Server natürlich vermeiden. Ein Serverabsturz ist weder für euch noch für uns angenehm, und wir wollen euch einen möglichst reibungslosen Start auf einer neuen Welt ermöglichen. Aus diesem Grund haben wir ein Tool zur Anmeldung entwickelt. Beim Start spezieller neuer Welten werden wir diese Voranmeldung aktivieren. Ihr könnt euch damit bereits Tage vor dem eigentlichen Start einer Welt anmelden und eure Gruppierung und Startregion auswählen. Wenn die Welt dann tatsächlich öffnet, ist die Serverbelastung geringer, und euer Start verläuft reibungsloser.

Wie könnt ihr uns helfen?
Für diese PTE-Sitzung ist die Voranmeldung aktiviert. Besucht also bitte den Server-Browser, wählt den PTE-Server aus und meldet euch für den Start in einigen Tagen an. Meldet bitte sämtliche Bugs und Probleme, auf die ihr stößt, in den offiziellen PTE-Foren.


Event & Herausforderungen
In Update 15.2 und den folgenden werden wir uns um einige Probleme kümmern, die von der Community gemeldet wurden, aber wir beschäftigen uns nicht nur mit dem bereits Bestsehenden, sondern wollen euch auch neue Dinge an die Hand geben. Das neue Update wird ein Event- und Herausforderungssystem einführen. Herausforderungen können jederzeit live gehen, und ihr müsst ihnen Aufmerksamkeit schenken, um die vorgegebenen Ziele zu erreichen.
Diese Events sind globale Herausforderungen und darum auf jeder Welt aktiv. Alle Welten arbeiten gemeinsam an einem großen Ziel. Diese Ziele sind nicht serverunabhängig, sondern bilden Herausforderungen an die Community als Ganzes. Das bedeutet, dass entweder jeder eine Belohnung erhält oder niemand. Und das wiederum hängt davon ab, ob ihr das Herausforderungsziel erreicht.
Eine Herausforderung besteht aus bis zu drei Schritten. Sobald ihr Schritt 1 freischaltet, müsst ihr Schritt 2 und danach Schritt 3 abschließen.
Für alle Herausforderungen gibt es eine Zeitvorgabe, und dabei ist zu beachten, dass sämtliche Belohnungen erst aktiviert werden, wenn die Herausforderung innerhalb der Herausforderungszeit abgeschlossen wird. Nach Ablauf der Herausforderungszeit wird die Belohnung mit einer neuen Zeitvorgabe aktiviert.
Ein Beispiel: Ihr habt fünf Tage Zeit, um alle drei Ziele zu erreichen. Ihr schafft es aber in dieser Zeit nur, Schritt 2 anzuschließen. Nach den fünf Tagen wird die Belohnung für Schritt 2 für zwei Tage aktiviert.
Beachtet bitte, dass immer nur eine Belohnung aktiv sein kann. Falls die Belohnung für Schritt 1 “10 % weniger Angriffskosten” und für Schritt 2 “30 % weniger Angriffskosten” beträgt, macht die letztliche Belohnung 30 % und nicht 40 % aus.
Während jeder einzelnen Herausforderung gibt es “serverbegrenzte Einstufungen” – ihr seht also immer genau, welcher Spieler und welche Allianz auf eurem Server am eifrigsten an der Herausforderung arbeiten. Die besten Spieler und Allianzen pro Server erhalten zudem Sonderabzeichen für jedes Event.
Das Event-System ermöglicht uns die Verteilung aufregender Belohnungen, die es noch nie gegeben hat. Es handelt sich um ein globales Event, bei dem alle Spieler zusammenarbeiten, und wir hoffen, euch weiterhin unterhaltsame Inhalte dieser Art präsentieren zu können!

Wie könnt ihr uns helfen?
Wir werden in den nächsten Tagen ein Live-Event aktivieren und es über Facebook und im Forum ankündigen. Das Event wird nicht groß sein, aber nehmt bitte daran teil und sagt uns, was ihr davon haltet. Meldet bitte sämtliche Bugs und Probleme, auf die ihr stoßt, in den offiziellen PTE-Foren.


Balancing-Änderungen
Wir haben im gesamten Spiel Änderungen am Balancing vorgenommen, und daher sind auch diverse Aspekte des Spiels davon betroffen.


Offensive & Defensive

- Falls eine Basis mehr Offensiveinheiten hat als gemäß Offensiv-Kapazität erlaubt, wird jeder Offensivangriff dieser Basis blockiert. Dadurch wird verhindert, dass Spieler Offensivgebäude verkaufen und trotzdem weiterhin angreifen.
- Falls eine Basis mehr Defensiveinheiten hat als gemäß Defensiv-Kapazität erlaubt, werden die Einheiten deaktiviert, bis die erforderlichen Defensivpunkte zur Verfügung stehen. Deaktivierte Einheiten sind im Defensiv-Überblick als “deaktiviert” markiert.

Spieler gegen Spieler / PVP
- Aktuell bezahlt ihr mindestens 11 Kommandopunkte pro Angriff: 10 Kommandopunkte Basiswert und
o + 1 KP für jede Felddistanz in verbündetem Territorium
o + 3 KP für jede Felddistanz in feindlichem Territorium
- Der neue Kostenbasiswert für PvP-Angriffe beträgt 3 Kommandopunkte.
- Ihr bezahlt jetzt nur noch +1 KP pro Feld in verbündetem ODER feindlichem Territorium, wenn ihr andere Spieler angreift

Account Eating
Jede Einheit und jedes Gebäude gewährt nach wie vor dieselbe Menge an Rohstoffen, aber es gibt ein Rohstoffmaximum, das man von einem anderen Spieler erbeuten kann.
- Diese Beuteobergrenze betrifft Kristalle, Tiberium und Forschungspunkte.

Basis-Drain & Farmen
NPC- und automatische Basisreparatur dauert jetzt 12 Stunden statt wie bisher 1 Stunde

Wie könnt ihr uns helfen?
Testet die neuen Änderungen am Balancing im Detail und über längere Zeit. Sagt uns, was ihr davon haltet.

Bitte postet euer konstruktives Feedback zu diesen Balancing-Änderungen in den entsprechenden Threads in den Foren.

(This post was last modified: 07-07-2015 03:40 PM by rhiordd.)
07-07-2015 01:59 PM
 Search 
leo7044 Offline
Moderator
*****

Posts: 1,759
Joined: Feb 2013
Post: #2
RE: Änderungen und Anleitung zum PTE -Event – Juli 2015
Spieler gegen Spieler / PVP
Da bin ich komplett dagegen. Ich begrüße es, wenn PvP attraktiver gemacht wird. ABER: Nach der neuen Rechnung kostet ein Angriff auf einen "Feind" 13 KPs auf 10 Felder Abstand. Damals hat man das Update, dass man nicht mehr eigene Allianzmitglieder angreifen kann, wegen dem "Deckeln" (die ganze Zeit den eigenen Spieler angreifen, damit der Feind nicht angreifen kann, da die Basis so geblockt wird) eingeführt?!? Jetzt kostet es mit einem allianzfremden Account nur noch 13 KPs. Dann werden wieder sehr viele Zweitaccounts kommen, die nur zum Deckeln da sind (denke ich zumindest).

I am a Community Moderator, not an Official EA Representative.
YouTube: https://www.youtube.com/user/LEOBRB7044
[Image: vit5Qpt.png]
(This post was last modified: 07-07-2015 08:01 PM by leo7044.)
07-07-2015 08:00 PM
 Visit this user's website   Search 
Bettelwanze Offline
Junior Member
**

Posts: 1
Joined: Nov 2012
Post: #3
RE: Änderungen und Anleitung zum PTE -Event – Juli 2015
Aus meiner Sicht ziemlich ungünstig gewählter Zeitpunkt. Viele Spieler werden sich im Urlaub befinden bzw. nutzen die Sommerzeit, um sich (auch vom Spiel) zu erholen.

PS: Sind Änderungen im Verhältnis NOD <--> GDI in der Pipeline ?
07-07-2015 08:18 PM
 Search 
Shadow-Queen2006 Offline
Junior Member
**

Posts: 12
Joined: Jun 2015
Post: #4
RE: Änderungen und Anleitung zum PTE -Event – Juli 2015
(07-07-2015 01:59 PM)rhiordd Wrote:  Balancing-Änderungen
Wir haben im gesamten Spiel Änderungen am Balancing vorgenommen, und daher sind auch diverse Aspekte des Spiels davon betroffen.

Offensive & Defensive
- Falls eine Basis mehr Offensiveinheiten hat als gemäß Offensiv-Kapazität erlaubt, wird jeder Offensivangriff dieser Basis blockiert. Dadurch wird verhindert, dass Spieler Offensivgebäude verkaufen und trotzdem weiterhin angreifen.
- Falls eine Basis mehr Defensiveinheiten hat als gemäß Defensiv-Kapazität erlaubt, werden die Einheiten deaktiviert, bis die erforderlichen Defensivpunkte zur Verfügung stehen. Deaktivierte Einheiten sind im Defensiv-Überblick als “deaktiviert” markiert.

Dies bringt im Grunde nichts, denn das sog. Überleveln ist nach wie vor gegeben und verschafft nach dem Update 15.2 den Spielern/Allianzen große Vorteile, die ihre Off/Def weiterhin "überleveln".

Wir sprechen hier so oder so nur über Basen bis zur etwa 4. Base. Darüber hinaus machen die Änderungen keinen Sinn mehr, da jeder Spieler seine VZ oder KZ auf Level 28 bringt.

Durch ein klein wenig Umdenken bleibt also Überleveln zu Lasten des Basenaufbaues (Low Level) weiterhin möglich. Nach 2 Tagen hat sich dieses kleine Manko aber egalisiert und man hat dann zudem eine stärkere Base als nach herkömmlichem Aufbau. Also klarer Vorteil für den, der seine Off/Def nach dem Update 15.2 weiterhin überlevelt.
(This post was last modified: 08-07-2015 08:46 AM by Shadow-Queen2006.)
08-07-2015 08:42 AM
 Search 
GunFr Offline
Junior Member
**

Posts: 22
Joined: Jul 2013
Post: #5
RE: Änderungen und Anleitung zum PTE -Event – Juli 2015
Ich verstehe jetzt nicht ganz was du meinst. Was soll das überleveln bringen, wenn die Einheiten in der Deff deaktiviert sind? bzw. bei der Off wenn du nicht angreifen kannst.
12-07-2015 10:31 PM
 Search 
Shadow-Queen2006 Offline
Junior Member
**

Posts: 12
Joined: Jun 2015
Post: #6
RE: Änderungen und Anleitung zum PTE -Event – Juli 2015
(12-07-2015 10:31 PM)GunFr Wrote:  Ich verstehe jetzt nicht ganz was du meinst. Was soll das überleveln bringen, wenn die Einheiten in der Deff deaktiviert sind? bzw. bei der Off wenn du nicht angreifen kannst.

Das ist ganz einfach. Du überlevelst wie normal, nur dass du die VZ stehen läßt.
Den Rest baust mit Ressourcen aus den anderen Basen auf fast Normallevel. Das Ganze wirft dich etwa 2 Tage zurück bis es sich egalisiert hat.

Danach hast aber eine Def die wesentlich stärker ist.

Aus dieser Sicht gesehen bringt das "Überleveln" also doch was. Auch nach dem Update.
(This post was last modified: 13-07-2015 08:59 AM by Shadow-Queen2006.)
13-07-2015 08:58 AM
 Search 
jere234 Offline
Junior Member
**

Posts: 38
Joined: Oct 2012
Post: #7
RE: Änderungen und Anleitung zum PTE -Event – Juli 2015
Hi,

eine Frage bezüglich der Voranmeldung hätte ich da, ab wann ist denn damit zu rechnen und dann damit einhergehend, wäre dann ein richtiger Stresstest nicht auch sinnvoll mit meinet wegen dann auch 10 000 Leuten oder was auch immer angemessen ist, ich hab keine Vorstellung, wie viele leute beispielsweise auf dem ersten WCS anfangen wollten, aber nicht konnten und letztlich gehts doch um diese Situation.
Dann nächste Frage ob dessen, wird dann der Account schon kreiert, quasi die Base direkt gestellt, wenn der Server öffnet oder erst, wenn ich das erste mal online komme?
Ich weiß, das sind nur Detailfragen, aber letztlich sind es eben diese, die über Nutzen oder Unnutzen einer solchen Neuerung entscheiden und mit Verlaub, das kann ich auch nicht im PTE testen, es sei denn, ich nutzte mehrere Accounts und so weiter und sofort.

Dann bezüglich Balancing, könnt ihr mal Andeutungen machen, was ihr geändert habt? Also beispielsweise neue Upgrades für GDI oder schwächere Schilde für die Nod-Cobras. Oder größere Reichweite für die GDI-Raketentrupps in der Def?
Ihr wollt das schließlich getest haben und dafür wäre es nur gescheit zu wissen, was denn tatsächlich alles geändert wurde.

Die Pvp-Neuerung betreffend, mal im Ernst, ist es sinnvoll die KP herabzusetzen? Ich schließe mich da meinen Vorrednern an, das macht nur das "Deckeln" wieder lukrativ. Damit einhergehend dann aber auch die Frage, was ist dann mit der Repzeit? Ich weiß nicht, wer sich über KP-Mangel beim Pvp beklagt haben soll, ist mir zumindest fremd.

Ja, das waren jetzt mal so ein zwei Fragen, die sich mir da beim ersten Lesen stellten, ich hoffe auf eine zügige Bearbeitung und entsprechend positive Antworten.
14-07-2015 01:43 PM
 Search 
jere234 Offline
Junior Member
**

Posts: 38
Joined: Oct 2012
Post: #8
RE: Änderungen und Anleitung zum PTE -Event – Juli 2015
Nächste Frage, kann ich irgendwie Angriffe auf meine Base erzwingen?

Die Cheats geben das ja leider nicht her.
(This post was last modified: 16-07-2015 03:15 PM by jere234.)
16-07-2015 12:20 PM
 Search 
Chamerauer Offline
Junior Member
**

Posts: 12
Joined: Nov 2012
Post: #9
RE: Änderungen und Anleitung zum PTE -Event – Juli 2015
ROFL hab ich verpasst das der PTE online gegangen ist?
16-07-2015 12:47 PM
 Search 
glatzenbasti Offline
Junior Member
**

Posts: 38
Joined: Jan 2013
Post: #10
RE: Änderungen und Anleitung zum PTE -Event – Juli 2015
Also überleveln funzt immer noch nur eben Später das heisst es reicht alleine eine 28er Kommandozentrale zu haben und kann dann mit allem was drüber ist schiessen

als beispiel:
Ich hab eine 30er KZ und diese wird angeschossen, hab dann zeit diese zu verkaufen und mit den eigen ressis diese auf 28 zu ziehen und kann dann wider voll angreifen dies dauert nur wenige sekunden also is das überleveln nur für den anfang später isses egal wenn du ne 65er off hast reicht dir ne 28er KZ bei pvp.

Man sollte das evtl levelabhängig machen das dann alles was über die KZ stufe drüber geht deaktiviert wird.
16-07-2015 06:17 PM
 Search 


Forum Jump:


User(s) browsing this thread: 1 Guest(s)