Thread Rating:
  • 4 Votes - 4 Average
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Patch Notes - Juni 2014
Author Message
gg-PeterPansen Offline
Junior Member
**

Posts: 1
Joined: Jul 2014
Post: #71
RE: Patch Notes - Juni 2014
Zum Anti-Farm Patch möchte ich anregen,
dass es weiterhin möglich sein sollte, die Basen der eigenen Alli anzusehen.
Dadurch, dass auch das nicht mehr möglich ist, ist es viel aufwändiger, anderen und speziell den neuen Mitgliedern der Alli bei einem effektiven Aufbau der Basis zu helfen. Man kann zwar durch eine UV die Basis eines anderen optimieren, aber der andere kann die Schritte viel schneller und besser verstehen, wenn er sie per Anleitung selber umsetzt und diese nicht im Nachhinein rekapitulieren muss. So können dann auch die "Neuen" ihre Basis anschließend weiter aufbauen, ohne dass da jede Wochen/Monat jemand anderes ran müsste... Und so kann auch viel schneller überprüft werden, wo die größten Schwachstellen im Team sind...

Lösung:
Man könnte den "Angreifen"-Knopf im Angriffsfenster deaktivieren (so könnten sogar Testangriffe simuliert werden um die Deff zu prüfen) oder
bei Alli-Mitgliedern in der Weltansicht statt "Angriff!" ein "Ansehen" integrieren?!...
02-07-2014 01:30 PM
 Search 
EA_TheBlackOne Offline
Developer
*****

Posts: 3,014
Joined: Oct 2013
Post: #72
RE: Patch Notes - Juni 2014
So etwas wollen wir im nächsten Patch machen.
02-07-2014 01:58 PM
 Search 
UFfreezy Offline
Member
***

Posts: 249
Joined: Dec 2011
Post: #73
RE: Patch Notes - Juni 2014
Wer nicht bis zum Patch warten kann: Es gibt mittlerweile auch nen Userscript, welches den Angriffsbutton wieder einfügt bei Alliierten, damit man sich deren Basis wieder anschauen kann. Hab allerdings grad keinen Link, müsst ihr mal suchen ^^.

Kommt im nächsten Patch dann auch eine Mechanik um das "Ausräumen" von Accounts zu verhindern? Imo wäre es günstiger gewesen, wenn dies zusammen mit der Anti-Farm Mechanik gekommen wäre.

http://www.united-forum.de
02-07-2014 02:46 PM
 Search 
EA_TheBlackOne Offline
Developer
*****

Posts: 3,014
Joined: Oct 2013
Post: #74
RE: Patch Notes - Juni 2014
(02-07-2014 02:46 PM)UFfreezy Wrote:  Kommt im nächsten Patch dann auch eine Mechanik um das "Ausräumen" von Accounts zu verhindern? Imo wäre es günstiger gewesen, wenn dies zusammen mit der Anti-Farm Mechanik gekommen wäre.

Warscheinlich schon.
Warum das nicht mit dem letzten Patch kam habe ich an anderer Stelle inzwischen einige Male ausgefuehrt.
02-07-2014 03:06 PM
 Search 
dark-snakemaker Offline
Junior Member
**

Posts: 2
Joined: Jul 2014
Post: #75
RE: Patch Notes - Juni 2014
Quote:Änderungen für inter/intra-Allinanzen Gameplay
  • Du kannst nicht länger die Basis eines anderen Spieler angreifen, wenn folgende Bedingungen gegeben sind:
    • Das Ziel ist ein Mitglied der selben Allianz wie du
    • Das Ziel ist ein Mitglied einer Allianz, mit der deine Allianz verbunden ist.
    • Das Ziel ist ein Mitglied einer Allianz, mit der deine Allianz einen Nichtangriffspakt hat.
    • Du für das Ziel eine Urlaubsvertretung akzeptiert hast.
  • Verlässt du eine Allianz, kannst du dieser die nächsten 7 Tage nicht mehr Beitreten

Damit ist jetzt das Spiel endgültig zu Tode Gepatcht.

Ein Ausspähen des Gegners ist jetzt nicht mehr Möglich.
Taktische Kriegsführung ist damit im Free to Play völlig unterbunden.
Ich erkläre einem "Nachbarn" den Krieg, ohne vorher Informationen über seine Stärke einholen zu können.
Ohne einen Blick in die Basis werfen zu können, kann man als OBH nicht mehr Abschätzen, ob ein Krieg Aussicht auf erfolg hat oder nicht.

Ohne massiv Geld zu Investieren hat man jetzt fast keine Chance weiter zu kommen.
Denn wer mehr kauft wird schneller Stark.
Leider Verdienen immer mehr Spiele Hersteller mit Free to Play Spielen, die eigentlich Pay to Win Spiele sind Ihr Geld.

Ich bin für eine Gesetzliche Regelung, unter welchen Bedingungen ein Spiel als Free to Play bezeichnet werden darf.
Auch müssten Verstösse mit erheblichen Strafen belegt werden.

Gruß Dark-Snakemaker
09-07-2014 11:43 AM
 Search 
EA_TheBlackOne Offline
Developer
*****

Posts: 3,014
Joined: Oct 2013
Post: #76
RE: Patch Notes - Juni 2014
Ich denke du vermischst da deine Ablehnung von P4F-Modellen im Generellen mit deinem Unmut ueber den Patch, hm?

Dass man in eine befreundete Basis hineinschauen kann wollen wir mit dem nächsten Patch einfuehren. Das ist in der Tat eine Sache, die wir unterschätzt haben.
09-07-2014 01:34 PM
 Search 
Gamecommander09 Offline
Senior Member
****

Posts: 347
Joined: Jul 2012
Post: #77
RE: Patch Notes - Juni 2014
@dark-snakemaker

Also ich weiß ja nicht seit wann du das Spiel spielst.
Es gab hier mal zeiten wo man keine Scripte hatte!!! Da musste man immer auf gut Glück rein.

Warum sollte man seine eigenen Leute angreifen oder Verbündete oder Nap???
Der einzige Grund war doch sich einen Vorteil zu verschaffen.

Jetzt muss mal halt wieder abschätzen und Planen wie man vorgeht.
Dadruch wird das Spiel nicht kaputt gemacht sondern wieder interessant.

Der Patch ist gut, ganz einfach.
10-07-2014 05:10 PM
 Search 
dark-snakemaker Offline
Junior Member
**

Posts: 2
Joined: Jul 2014
Post: #78
RE: Patch Notes - Juni 2014
(10-07-2014 05:10 PM)Gamecommander09 Wrote:  @dark-snakemaker

Also ich weiß ja nicht seit wann du das Spiel spielst.
Es gab hier mal zeiten wo man keine Scripte hatte!!! Da musste man immer auf gut Glück rein.

Ich Spiele Command & Conquer seit erscheinen von Alarmstufe Rot.
Auf Tiberium Alliance bin ich seit Welt 2 dabei.Heart
Und was Scripte angeht, kam ich bisher auch ohne zurecht.
Inzwischen bekommen Scripte aber durch die ganzen Einschränkungen im Spiel immer mehr Bedeutung, da man sich damit teilweise über Einschränkungen hinwegsetzen kann.
Da ich jetzt im Spiel nicht mehr in die Basen schauen kann, werde ich also auch noch die Scripte benutzen müssen um den "Einblick" zu erhalten.
Bei der Gelegenheit lasse ich mir dann auch die Off des Gegners Anzeigen.
Dank Cncopt ist dies ja "noch" Möglich.
Wobei Cncopt wohl das bekannteste aber nicht das einzige Script ist, mit dem sowas noch geht.Big GrinBig Grin

Was das Angreifen von Verbündeten angeht, das ist ein Absolutes Tabu!
Beim NAP sieht die Sache anders aus.
Ein NAP ist bei mir immer die vermutete Vorbereitung zum Krieg.Exclamation
Aber auch hier würde ich das NAP vor dem Angriff Kündigen.
Allerdings gibt es auch Spieler, die sich einen Dreck um die Diplomatie kümmern und ungeachtet vom Status Angreifen.Angry

Im übrigen bin ich gegen eine "Anti Farm Mechanik".
Ich finde es sollte nach Zustimmung des "Spenders" Möglich sein, über das Farmen Rohstoffe innerhalb der Allianz weiter zu geben.
Allerdings könnte man hierfür auch einen extra Button einbringen.
Und dem OBH eventuell die Möglichkeit geben das Farmen zu gestatten (Freischalten) oder zu Verbieten.

Zum Thema Patch:
Ein Patch sollte Fehler Beheben und Neuerungen einbringen aber nicht das Spielprinzip verändern.
Genau das geschieht mit dem Verbergen der Gegnerischen Basen.
Jetzt wird es mehr Doppelaccounts geben, die dann zum Spionieren benutzt werden. Ich hasse Spione!Angry
Hierfür reicht eine neue E-Mail Adresse pro Account.
Mit Mozilla ist auch die Verwaltung und Zuordnung kein Problem
Wer will überprüfen, ob es wirklich die Frau oder die Kinder sind, die da Spielen?
Also fördert man wieder das, was man nicht haben möchte, nämlich Zweit und Dritt Accounts.
Dann hätte man auch die Spieler wegen der Freundschaftswerbung nicht Bannen brauchen.
Das hier läuft auf das gleiche hinaus.
Auch wenn die Anzahl geworbener Freunde pro Spieler geringer Ausfällt, machen dafür vermutlich mehr Spieler mit.

Gruß Dark

Lebe jeden Tag so, als sei es dein Letzter, eines Tages wirst du Recht haben.
(This post was last modified: 17-07-2014 01:05 PM by dark-snakemaker.)
15-07-2014 09:02 PM
 Search 
WhiteGP Offline
Junior Member
**

Posts: 16
Joined: Jun 2012
Post: #79
RE: Patch Notes - Juni 2014
Das Farmen vor dem Farmpatch war gut, man konnte wieder Hoffnung schöpfen gerade in älteren Welten auch noch den größeren Parole bieten zu können.
Komischerweise hat es in neuen und alten Welten vollkommene Unterschiedliche Bedeutungen.
Wir in den alten scheren uns nicht um Forschungspunkte, uns gehts um die Ressourcen.
Und das man Leute, die mit Mühe und Einsatz eine Deff hochgezogen haben, die fast am Limit ist, und das einfach mit einem Patch unterbinden, finde ich gelinde gesagt scheiße.
Eine Differenzierung zwischen neuen und alten Welten wäre hier von Vorteil gewesen, nein stattdessen führt man Patchs ein, die man zum Teil im nachvollgenden Patch wieder ändern muss.
22-07-2014 09:00 AM
 Search 


Forum Jump:


User(s) browsing this thread: 1 Guest(s)